ofkimbida.de

Schaltet man mehrere Akkumulatorzellen zusammen, spricht man von einem Akkupack. Um Akkupacks einfacher nutzbar zu machen und außerdem vor äußeren Einflüssen zu schützen, werden die einzelnen Zellen durch eine Umhüllung oder ein Gehäuse zusammen gehalten. (Mehr über Akkupacks) Anzutreffen sind Akkupacks in vielen alltäglichen Geräten, wie z.B. schnurlosen Festnetztelefonen oder auch Notebooks. Aber auch gerade im Modellbau wird diese Technologie häufig eingesetzt um die kleinen Fahrzeuge zu bewegen. In der Regel bestehen heutige Packs aus NiMH-Zellen oder Lithiumakkumulatoren.